“Master of Education” Verleihung

Absolventinnen und Absolventen der Pädagogischen Hochschule NÖ wurde in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich und der Johannes Kepler Universität Linz der Titel „Master of Education“ verliehen.

Verleihung des akademischen Grades mit Rektor Erwin Rauscher, PH OÖ – Vizerektorin Katharina Sokup-Altrichter, Absolventin, Herbert Altrichter (v.l.)

33 Studierende des Masterlehrgangs „Schulmanagement: Professionell führen – nachhaltig entwicklen“ der PH NÖ und der PH OÖ bestanden bereits im Oktober ihre Defensio und konnten ihren Masterlehrgang mit dem Titel „Master of Education“ erfolgreich abschließen.

Nach drei Jahren berufsbegleitendem Hochschullehrgang „Schulmanagement: Professionell führen- nachhaltig entwickeln“ bekamen die insgesamt 33 Absolventinnen und Absolventen nun ihr Diplom verliehen.

Petra Heißenberger und Julia Niederfriniger bilden das Lehrgangsteam dieses Lehrganges und freuen sich über die sehr gute Resonanz. Beide betonen vor allem die Wichtigkeit, das Thema „Führung“ sowohl wissenschaftlich als auch praktisch zu beleuchten. Ziel des Lehrganges ist es, die personalen, sozialen und pädagogischen Kompetenzen der angehenden Schulleitungen zu stärken und auszubilden.

Dies ist nach dem Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich, Norbert Kraker, mehr als gelungen: „Die gute Zusammenarbeit mit der JKU Linz und der PH Oberösterreich hat den Beteiligten aller Institutionen neue Erfahrungen und Einsichten gebracht. Als Betreuer von Projektarbeiten und daraus resultierenden Masterarbeiten konnte ich die positive Entwicklung der Studierenden und ihrer Kompetenzen innerhalb der sechs Semester sehr gut verfolgen. Mit den Absolventinnen und Absolventen stehen dem Bildungssystem in Niederösterreich engagierte und bestens ausgebildete Führungskräfte zur Verfügung.“

Bereits im Herbst 2015 konnte der Hochschullehrgang mit Masterabschluss aufgrund der großen Nachfrage und den positiven Rückmeldungen gestartet werden, im Herbst 2017 startet der dritte Durchgang. Absolventinnen und Absolventen gehen gestärkt an neue Herausforderungen im Schulwesen heran und können Schulen nachhaltig weiterentwickeln und professionell führen.

 

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.